Reitkunst


Reitkunst
Reit|kunst 〈f. 7u; unz.; Pl. nur umg.; scherzh.〉
1. Erziehung u. Beherrschung des Pferdes zum vollen Ausnutzen seiner Fähigkeiten
2. Ausbildung des Reiters

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reitkunst — ist die reiterliche Präsentation eines Pferdes in dessen individueller Vollkommenheit geistiger und körperlicher Anmut. [1] Eine Reitschule auf einem Guckkastenblatt um 1760 Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Reitkunst — (hierzu Tafel »Reitkunst«), im allgemeinen das Verfahren, vermittelst dessen man die Pferde nach bestimmten Grundsätzen, bez. in angemessen kurzer Zeit und ohne ihnen zu schaden, für den praktischen Gebrauch herrichtet oder ihren Dienst… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reitkunst — Reitkunst. (Die hohe Schule.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reitkunst — Reitkunst, 1) die Kunst, sich der Pferde mit Anstand, Geschicklichkeit u. Sicherheit zum Reiten zu bedienen u. das Pferd dem Willen des Reiters unterthan zu machen. I. Die R. zerfällt A) in die niedere u. höhere. Die niedere R. lehrt auf einem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Reitkunst — Reitkunst, Inbegriff aller Regeln, um das Pferd dem Willen des Reiters untertan zu machen, die Fertigkeit, auf dem Pferd Sitz und anständige Haltung zu behaupten und dasselbe richtig zu lenken. (S. Hohe Schule.) – Werke von von Öttingen (1885),… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Reitkunst — Reitkunst,die:umg:Reiterei …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Reitkunst — ↑Equestrik …   Das große Fremdwörterbuch

  • Reitkunst, die — Die Reitkunst, plur. car. der Inbegriff aller Regeln, mit Sicherheit und Anstand zu reiten; ingleichen, die Fertigkeit, diese Regeln auszuüben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Klassische Reitkunst — Die Klassische Reitkunst ist die reiterliche Präsentation eines Pferdes, bei der das Pferd durch eine logische und psychologische Ausbildung gymnastiziert werden soll. Inhaltsverzeichnis 1 Klassische Reitkunst 2 Geschichte und Entwicklung 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufbrechen (Reitkunst) — Der Ausdruck Aufbrechen bezeichnet in der Reitkunst eine Widersetzlichkeit des Pferds, bei der sich dieses der Einwirkung des Reiters dadurch entzieht, dass es den Kopf hochnimmt oder reißt und den Rücken nach unten wegdrückt. Korrektur mit… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.